Gundermann

Gundermann (Glechoma hederacea)

Der Gundermann (Glechoma hederacea), auch Gundelrebe genannt, ist eine kriechende Pflanze aus der Familie der Lippenblütler, die lange, niedrige Ausläufer bildet. Von den Haupttrieben gehen in regelmäßigen Abständen aufrechte Blütensprosse und flache Seitensprosse ab. Die Blüten sind rosa bis violett. Der Gundermann mag es feucht und leicht schattig und ist deshalb bevorzugt in hellen Wäldern und waldnahen Wiesen anzutreffen. Aber auch im heimischen Garten findet man ihn häufig. Mit dem aromatischen Kraut kann man Soßen, Pestos, Smoothies und Limonaden würzen. Der Geschmack erinnert entfernt an Minze.

Äußerlich empfiehlt sich ein Alkoholextrakt oder ein Hydrolat bei fetter und unreiner Haut. Hauptinhaltsstoffe sind Flavonoide, ätherische Öle, Gerbstoffe sowie der Bitterstoff Glechomin. Sie wirken antibakteriell, antioxidativ, entzündungshemmend und leicht adstringierend (zusammenziehend).